Individuelle Tragetuch-Anfertigung

Kann es etwas Schöneres geben, als sein Kind in einem Tuch zu tragen, das genau zu diesem Zweck mit Liebe und Leidenschaft von Hand hergestellt wurde? Die Bindung zwischen Eltern und Kind ist wahrscheinlich nie wieder so eng wie in den ersten Lebensmonaten. Diese Zeit möchten wir mit unseren individuell angefertigten Tragetüchern unterstützen. Wir geben hier einen kleinen Überblick über die Schritte, die ablaufen, wenn ein Tuch angefertigt wird. Wir schildern dir hier, in welchen Schritten wir dein Tragetuch planen und anfertigen

Ein Tuch in Auftrag geben

Um ein Tuch in Auftrag zu geben, reicht ein Anruf (+49 (0)9471 6050977), eine Mail (info(at)handweberei-galz.de) oder eine Nachricht über Facebook. Wir schauen dann, wann ein Termin frei ist. Mit einer Vorlaufzeit von mindestens 4 - 6 Wochen bis zur Fertigstellung muss wegen der vielen Vorbereitungsarbeiten auf jeden Fall gerechnet werden.

Inspirationsbild

Als Basis für den farblichen Entwurf nehmen wir meist ein Inspirationsbild oder eine Fotocollage, aus der wir in Zusammenarbeit mit dem Kunden die wichtigsten Farben für das Färben der Kette entnehmen. Aus unserer Farbübersicht mit über 70 Farben suchen wir die passendsten Farben aus.




Kettgarn und Schussgarn

Ein ganz wichtiger Schritt ist die Auswahl von Kettgarn und Schussgarn, denn damit beeinflussen wir in erster Linie die Eigenschaften des Tuchs: dick, dünn, viel Grip oder sanfter Glide, weniger oder mehr Bounce usw. Wir nehmen uns für diesen Arbeitsschritt sehr viel Zeit, damit wir dir genau das richtige empfehlen können.

Webarten

Mit der Webart haben wir dann den nächsten gestalterischen Punkt. Sie beeinflusst aber auch die Trageeigenschaften des Tuchs. Bei einem Einzeltuch (OOAK) hast du die freie Auswahl bei den Webmustern. Wir haben eine große Liste an geeigneten Mustern und schauen aber auch immer wieder nach neuen Webtechniken. Bei mehreren Tüchern auf der Kette gibt es meist ein Hauptmuster und wir schauen dann, mit welchen anderen Mustern es kombinierbar ist oder wir erzeugen Variationen des Hauptmusters. Die Auswahl ist etwas kleiner, da nicht jedes Muster mit jedem anderen auf einer Kette gewebt werden kann.

Custom-Größen

Wir unterscheiden in drei Custom-Größen, für die auch unterschiedliche Preise gelten:

  • OOAK = es gibt nur ein einziges Tuch
  • TOAK = es gibt zwei Tücher auf einer Kette
  • 10-20 Meter-Ketten = meist mehr als zwei Tücher (die 20 Meter müssen nicht zwingend voll erreicht werden)

Fransen, Inlays und Co

Du kannst als zusätzliche Gestaltungselemente eine ganze Reihe von Dingen in deinem Tuch unterbringen. Das hängt ganz von deinem Geschmack ab. Verschiedene Arten von Fransen, Inlays, Musterwechsel, Streifen, sprich uns während der Gespräche einfach drauf an. Wir sind auch immer offen für Neues. 


Bezahlung

Die Bezahlung unserer Arbeit erfolgt in der Regel per Vorkasse. Um uns gegen Ausfälle abzusichern, erheben wir zu Anfang der intensiven Beratung eine Anzahlung in Höhe von 100,- EUR. Diese Gebühr kann im Falle einer Stornierung des Auftrags nicht erstattet werden, wenn wir bereits Entwurfsergebnisse geliefert haben. Nachdem alle Details besprochen sind und deine Bestellung bei uns via Bestellformular eingegangen ist wir eine 1. Rate in Höhe von 50% des Auftragsvolumens in Rechnung gestellt, in der die Anzahlung verrechnet wird. Der Rest der Zahlung erfolgt, wenn das Tuch fertig für den Versand ist. Unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%. Dies gilt nicht bei Exporten in Länder außerhalb der EU. Hier können anstelle der Mehrwertsteuer unterschiedlich hohe Zollkosten anfallen.

Arbeit am Webstuhl

 Wir dokumentieren den gesamten Arbeitsprozess vom Wickeln der Kettspulen bis zum fertigen Tuch mit Fotos und z.T. auch Live-Videos, die wir über Facebook bereit stellen. Wir sind in der ganzen Zeit der Anfertigung in engen Kontakt mit unseren Kunden und können so auch flexibel noch kleine Änderungen in letzter Minute vornehmen.

Färben der Kette

Die vorbereitete Kette können wir in verschiedenen Techniken einfärben, wie genau, das besprechen wir während der Beratung im Detail mit dir.



Färben des Schussgarns

Das Schussgarn wird erst gefärbt, nachdem die Kette gefärbt wurde und wir dir Fotos davon geschickt haben. So können wir bis zum Schluss noch farbliche Änderungen vornehmen. Auch hier gibt es verschiedene Färbemöglichkeiten, die wir mit dir direkt besprechen.



Einrichten des Webstuhls

Dazu gehören mehrere Arbeitsschritte. Das Aufziehen der gefärbten Kette auf den Webstuhl, das Einziehen jedes einzelnen Kettfadens durch die Litzen und daran anschließend durch das Webblatt, das Anknoten der Kette im vorderen Bereich des Webstuhls sodass sie gespannt werden kann und das Verbinden der Tritte mit den Schäften, damit wir dein Muster weben können. Dafür wird sehr viel Zeit und Geduld benötigt, aber ohne diese Arbeitsschritte könnten wir überhaupt nicht weben.

Weben

Nachdem alles vorbereitet ist, können wir nun dein Tuch weben. Dazu wird das Schussgarn auf kleine Schussspulen abgewickelt und per Schütze in das Webfach eingetragen. Schuss für Schuss wächst nun dein Tuch auf dem Webstuhl.




Versand

Wir versenden national und international als Paket.

 
 
 
 
Karte
Anrufen
Email
Info